Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com
Mai 16

Kanada-Newsletter 19+20/2012, 15. Mai 2012

Kanada-Newsletter der Bot­schaft von Kanada (www.kanada.de)

  • Kiel und Halifax gründen Graduiertenschule für Meeresforscher
  • Frauenfußball-WM 2015: Spielorte in Kanada stehen fest
  • Letzte Ein-Penny-Münze Kanadas geprägt
  • Lehrerfortbildung am Zentrum für Kanada-Studien der Universität Marburg
  • Termine

Kiel und Halifax gründen Graduiertenschule für Meeresforscher

In Kiel und Halifax ist Anfang Mai die Gründung der Helmholtz Research School for Ocean System Science and Technology beschlossen worden. Die Helmholtz-Gemeinschaft bewilligte den Antrag des Geomar-Hellmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, der Christian-Albrechts Universität in Kiel, der Dalhousie University und des Halifax Marine Research Institute in Kanada. Die nächsten sechs Jahre steht eine Fördersumme von insgesamt 1,8 Millionen Euro zur Verfügung, um die Ausbildung junger Meereswissenschaftler zu fördern.

An der Graduiertenschule, die im Oktober dieses Jahres ihren Betrieb aufnehmen soll, sollen bis zu 25 Nachwuchswissenschaftler zu Themen wie vierdimensionale Ozeandynamik, Hotspots im marinen Ökosystem und Meeresbodenstrukturen forschen. Darüber hinaus wird sie die Frage beschäftigen, wie das System Ozean auf vom Menschen verursachte Einflüsse reagiert. Auf kanadischer Seite sollen ebenfalls bis zu 22 Doktoranden an dem Programm teilnehmen. Dafür wird noch ein gesonderter Antrag gestellt.

Frauenfußball-WM 2015: Spielorte in Kanada stehen fest

Die Spielorte für die Frauenfußball-WM 2015 in Kanada stehen fest. Die besten Teams aus der ganze Welt werden in Edmonton, Moncton, Montréal, Ottawa, Vancouver und Winnipeg aufeinander treffen.

Eine Delegation des Weltfußballverbandes FIFA war extra nach Kanada gereist, um der offiziellen Bekanntgabe der Spielorte Anfang Mai beizuwohnen. FIFA-Präsident Joseph Blatter und FIFA-Generalsekretär Jérome Valcke nahmen auch an den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Gründung des kanadischen Fußballverbandes teil.

Letzte Ein-Penny-Münze Kanadas geprägt

In Kanada werden keine Ein-Penny-Münzen mehr hergestellt. Nach mehr als 100 Jahren wurde am 4. Mai die letzte ihrer Art geprägt. Dieses besondere Stück ist für das Währungsmuseum der kanadischen Zentralbank in Ottawa bestimmt.

Kanadas Finanzminister Jim Flaherty hatte im März angekündigt, die Produktion des Pennys einzustellen. Grund dafür waren die enormen Kosten der Münze, deren Herstellung das Eineinhalbfache ihres eigentlichen Wertes kostete. Pennys, die jetzt noch im Umlauf sind, behalten aber ihre Gültigkeit.

Lehrerfortbildung am Zentrum für Kanada-Studien der Universität Marburg

„Teaching in Canada in the EFL Classroom“ heißt die akkreditierte Lehrerfortbildung, die vom 22. bis 23. Juni vom Marburger Zentrum für Kanada-Studien veranstaltet wird. Diese Fortbildung stellt gleichzeitig den diesjährigen „Canadian Literature Day 2012“ der Universität Marburg dar.

Seit 2010 ist Kanada Referenzland im Zentralabitur des Landes Hessen. Schleswig-Holstein hat bekanntgegeben, Kanada als Referenzland in das Zentralabitur 2014 einzuführen. Weil viele (Englisch-)Lehrer Kanada und kanadische Literatur im Studium nicht behandelt haben, hat die Gesellschaft für Kanada-Studien (GKS) ein Lehrerfortbildungsprogramm entwickelt. In diesem Zusammenhang steht der Lehrer-Workshop zum Thema Kanada am Zentrum für Kanada-Studien der Philipps-Universität Marburg.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf kanadischer Literatur und Kultur für das Fach Englisch. Im Rahmen von Impulsreferaten mit anschließender Diskussion werden Wissenschaftler und Lehrer kanadische Texte, Medien und Themen vorstellen und Anwendungsmöglichkeiten und Anregungen für den Schulunterricht skizzieren. Das aktuelle Programm sowie weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie unter „Aktuelles“ auf der Homepage des Marburger Zentrums für Kanada-Studien: http://www.uni-marburg.de/mzks/aktuelles

Termine

21. Mai – Berlin – Stammtisch des Deutsch-Kanadischen Business Clubs Berlin-Brandenburg. 19 Uhr im MidTown Grill im Berlin Marriott Hotel.

24. Mai – München – Erstes Treffen des neuen Kanada-Stammtisches. 19 Uhr, Restaurant Oliveto, Häberlstraße 9. 80337 München. Danach: jeden dritten Donnerstag im Monat. Voranmeldung unter E-Mail Adresse versteckt zum Spamschutz

VORSCHAU

29. Juni bis 1. Juli – Dresden – Die Jahrestagung der Deutsch-Kanadischen Gesellschaft findet dieses Jahr vom 29. Juni bis zum 1. Juli in Dresden statt. Während der Jahresversammlung wird auch der kanadischen Nationalfeiertag am 1. Juli gefeiert, und zwar am Vorabend des Ereignisses, am 30. Juni. Die Mitgliederversammlung der Kanadisch-Deutschen Juristenvereinigung wird ebenfalls am 30. Juni, und zwar von 11-13 Uhr in den Räumen der Staatl. Kunstsammlung Dresden, stattfinden. Anmeldungen unter E-Mail Adresse versteckt zum Spamschutz anmelden. Der Kostenbeitrag pro Person beträgt 50 Euro. Studenten zahlen einen reduzierten Beitrag von 30 Euro. Die diesjährigen WSP-Teilnehmer sind kostenlos dabei. Bitte überweisen Sie den Betrag mit dem Stichwort „DKG-JV 2012“ auf das folgende Konto bei der Sparkasse KölnBonn: Kontonummer 171972953, Bankleitzahl 370 501 98.

01. Juli – Hamburg – Canada Day 2012. Der MapleTable® lädt zu einem Jazzbrunch im „Goldenen Hirsch“ in Reinbek, www.goldener-hirsch.net. Ab 11 Uhr, Schönningstedter Straße 2, 21465 Reinbek. Der Brunch kostet 27,50 Euro. Anmeldung unter E-Mail Adresse versteckt zum Spamschutz, 040-72919490 (Fax 72979383) oder 04102-53788

LAUFENDE VERANSTALTUNGEN

Noch bis 24. Mai – Deutschlandweit – Der Pianist Jan Lisiecki ist auf Deutschlandtournee: 17.04. Hannover, Kleiner Sendesaal NDR; 18.04. Berlin, Konzerthaus Berlin, Kleiner Saal; 20.04. Ludwigsburg, Louis-Bührer-Saal; 21.04. Düsseldorf, Tonhalle; 23.04. Münster, Rathausfestsaal; 24.05. Dresden, Dresden Musikfestspiele, Schloss Wackerbarth; 27.04. Hamburg, Laeizhalle (Kleiner Saal). www.janlisiecki.com

REGELMÄßIGE VERANSTALTUNGEN

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in Hamburg der MapleTable statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr im Deichgraf in der Deichstraße 23. Die Kanada-Freunde treffen sich zum gemütlichen Stammtisch mit Themen rund um Kanada. Anmeldung und Informationen unter www.mapletable.de oder per E-Mail an E-Mail Adresse versteckt zum Spamschutz

Weitere Termine auf www.kanada.de

Print Friendly
QR Code Business Card