Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Moraine Lake: Der See mit dem unbezahlbaren 20-Dollar-Blick

Moraine Lake: Der See mit dem unbezahlbaren 20-Dollar-Blick: Keine Frage, der Moraine Lake im Banff National Park, Alberta, gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten und damit auch zu den berühmtesten Motiven Westkanadas, wenn nicht ganz Kanadas. Wohl so ziemlich jeder, der den Westen dieses großartigen Landes schon einmal bereist hat, hat hier zumindest einen Foto-Zwischenstopp eingelegt, um das grandiose Landschaftspanorama aufzunehmen.
Denn wer könnte sich schon dieser Bergszenerie und dem smaragdgrünen bis türkisblauen durch Gletscher gespeisten Wassers des Sees entziehen? Ganz in der Nähe des nicht minder bekannten Lake Louise aber nur halb so groß, schmiegt sich der vielleicht umso malerische Moraine Lake in das Valley of the Ten Peaks.

Auf dem etwa 300 Meter langen Rockpile Trail gelangt man auf eine Moräne (Top of the Rockpile), von der man den meistfotografierten Ausblick auf den See genießen kann. Ein unbezahlbarer Blick! Und dabei war genau diese Aussicht von 1969 bis 1979 auf der kanadischen 20-Dollar-Note abgebildet.

Moraine Lake: Der See mit dem unbezahlbaren 20-Dollar-Blick

Foto: Moraine Lake © Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard

Weitere Informationen unter: http://banffandbeyond.com/the-lake-with-the-twenty-dollar-view-moraine-lake

Von Dr. Kerstin Lötzerich-Bernhard, www.kopfwortewelt.de

Print Friendly
QR Code Business Card