Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Baie-Saint-Paul

Vorweihnachtszeit in Kanada: Kulinarisches in Québec, Rentiere in Vancouver 1

Kind mit Rentier

Auf dem Grouse Mountain in Vancouver wird die Vorweihnachtszeit mit „Reindeer Games“ begrüßt (c) Tourism Vancouver

Old Québec City hat schon während des Sommers ein ganz besonderes Flair. Im Dezember verwandelt sich das über 400 Jahre alte Stadtzentrum jedoch in ein Adventsmärchen, dessen Herz auf dem Place Jacques-Cartier schlägt: Dort findet ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt statt, der europäische Tradition mit quebequiosem Lebensstil verbindet. Ein Teil der Stände verkauft Kunsthandwerk, andere bieten Kulinarisches an. Dazwischen gibt es zum Beispiel eine Hütte, die die Gewinnung von Ahornsirup zeigt, in einer anderen werden Schneeschuhe hergestellt und auf einer Bühne werden traditionelle Tänze aus Québec vorgeführt. Der Duft von Glühwein, der durch die Gassen zieht, und Pferdekutschen, die mit klappernden Hufen über das Kopfsteinpflaster rumpeln, machen das Bild perfekt.

Weitere schöne Märkte der Provinz Québec:

In Baie-Saint-Paul verwandelt sich die gesamte Rue Saint-Jean-Baptiste in einen Weihnachtsmarkt, dessen Stände regionale Leckereien und Kunst (für die die Region bekannt ist) verkaufen. www.marchedenoelbsp.com

In Sherbrook verwandelt sich ein historischer Bahnhof in einen Weihnachtsmarkt. Und davor, inmitten eines „verwunschenen Waldes“ steht einer der größten Weihnachtsbäume des Landes, geschmückt mit 30.000 Lichtern. www.marchedenoelsherbrooke.com

Gourmets sollten die „Marché de Noel“ in den (zu dieser Jahreszeit meist tief verschneiten) Bergdörfern Val-David und Mont Tremblant nicht verpassen: Dort präsentieren sich dutzende lokale Produzenten und Köche zaubern Köstlichkeiten z.B. aus Foie Gras, Bisonfleisch und Schokolade. Allerdings nur an einem Wochenende, in diesem Jahr ist es der 8. und 9. Dezember, von 10-16 Uhr.

Am anderen Ende des Landes, auf dem Grouse Mountain bei Vancouver, wird die Adventszeit ab dem 24. November ganz anders begrüßt: Nämlich mit einer Herde Rentiere und jeder Menge Spiele. Da gibt es das Lebkuchen-Dorf, in dem Besucher die schönste süße Backware wählen dürfen, in Workshops kann man ein Geweih bemalen oder schauen, wie man selbst als Rentier aussehen würde. In einem Gehege empfangen Dancer und Vixen, zwei Schlittentiere von Santa Clause höchstpersönlich, Besuch und ein Ranger erzählt mehr über die Tiere. Es gibt Schlittenfahrten, einen Chor, der weihnachtliche Gospelmusik singt, und natürlich darf auch eine Eisbahn nicht fehlen. Das genaue Programm samt Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet sich hier: www.grousemountain.com/events/the-peak-of-christmas-2012

QR Code Business Card