Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Bruce Peninsula

Mrz 29
Themen
Reisen

Bruce Peninsula: Der perfekte Roadtrip 0

Man wähnt sich am Meer: Halfway Log Dump, an der Ostküste der Bruce Peninsula  (Von Julia Schoon)

Wenn sie über einen Kurztrip von Toronto aus nachdenken, fallen den allermeisten Urlaubern die Niagara Falls ein. Etwa gleich weit entfernt, nur in die andere Richtung, liegt die rund 100 Kilometer lange Bruce Peninsula. Wo die weltberühmten Wasserfälle laut und voller Touristen sind, ist die Halbinsel wunderbar entspannt, eher ein Urlaubsziel für Kanadier, und landschaftlich mindestens ebenso sehenswert.

Eine Gemeinsamkeit haben „The Bruce“ und die Niagara Falls jedoch: Sie liegen beide auf dem sogenannten „Niagara Escarpement“, einer in der Eiszeit entstandenen Verwerfung, die von der Spitze der Halbinsel bis nach Niagara führt. Über die gesamte Strecke führt ein 800 Kilometer langer Wanderweg, der Bruce Trail, der 1967 (zum 100-jährigen Jubiläum Kanadas) eröffnet wurde. Besonders spektakulär ist der Teil des Weges, der an der Ostküste der Bruce Peninsula entlangführt: Dort verläuft er nämlich entlang von Steilklippen – und an manchen Stellen nur wenige Meter von deren Kante entfernt. Der Ausblick ist sagenhaft. An einigen Stellen, wie am Skinner’s Bluff oder an der Half Way Log Dump, kann man sogar auf der Klippe picknicken. Im Besucherzentrum in Tobermory gibt es eine lustige Skulptur, an der lauter durchgelatschte Wanderstiefel hängen – es sind Souvenirs jener Unerschrockenen, die die gesamte Strecke von den Niagara Falls aus gewandert sind. Es ist aber problemlos möglich – und unbedingt empfehlenswert! – auch nur ein paar Stunden oder eine Tagestour auf dem Bruce Trail zu laufen. Es gibt auch geführte Touren sowie Anbieter, die das Gepäck der Wanderer zum nächsten Nachtquartier transportieren, während man nur mit einem kleinen Rucksack die Tagesetappe läuft. Und im Winter kann man auf der meist tief verschneiten Bruce Peninsula Schneeschuhwandern. Auf http://brucetrail.org finden Sie verschiedene Karten (neben einer normalen Wanderkarte auch eine speziell für Familien mit kleinen Kindern oder ein Biodiversitäts-Guide), Veranstaltungshinweise und weitere praktische Informationen […]

Julia Schoons Beitrag können Sie in 360° Kanada, Ausgabe 02/2013 ab S. 22 lesen.

Kinotipp: Small Town Murder Songs 2

Polizist Walter (Peter Stormare)

Ein sanfter Mann mit gewalttätiger Vergangenheit: Polizist Walter (Peter Stormare)

In einer Kleinstadt in Ontario, tief in „Mennonite Country“, muss der Polizist Walter (Peter Stormare) zusammen mit seinem Kollegen Jim (Aaron Poole) einen brutalen Mord aufklären: Eine nackte junge Frau, die keiner im Ort kennt, wird auf einem Acker gefunden – und der Hauptverdächtige ist der Neue von Walters Ex-Freundin Rita (Jill Hennessey). Als würden die persönlichen Verstrickungen die Ermittlungen nicht bereits schwierig genug machen, schleppt Walter auch noch selbst eine gewaltätige Vergangenheit mit sich herum. Obwohl er seitdem zum Glauben gefunden und mit neuer Lebensgefährtin neu angefangen hat, begegnen ihm einige der Gemeindemitglieder noch immer mit Misstrauen. Und der Hauptverdächtige setzt alles daran, Walter bei seinem zur Unterstützung hinzugerufenen Kollegen von der Ontario Provincial Police in Miskredit zu bringen.

Wer „Fargo“ mochte, die in Minnesota angesiedelte Komödie von den Coen-Brüdern, dem wird dieser Film garantiert gefallen: Vor grandiosen, monumentalen Bildern der weiten, kargen Herbstlandschaft Ontarios wird in „Small Town Murder Songs“ eine Kriminalgeschichte erzählt, die von ihren facettenreichen, oft schrägen Charakteren und ihrem schwarzen Humor lebt.

Eine echte Entdeckung ist auch der Soundtrack des Films, der zum Großteil von der 2006 gegründeten Torontoer Band „Bruce Peninsula“ stammt: Ihre Stücke sind ein mitreißender und zugleich verstörender Mix aus bombastischem Folk- und progressive Rock, traditioneller Gospel- und Countrymusik und einem stimmgewaltigen Frauenchor. Bereits in der ersten Szene des Filmes gelingt es der Musik, die aufgeladene Atmosphäre in der mennonitischen Kleinstadt, jene Mischung aus Gewalt, Misstrauen und tiefer Religiosität, einzufangen.

Small Town Murder Songs kommt ab dem 28. Juni 2012 bei uns ins Kino; hier sind alle Städte aufgeführt, in denen er läuft. Hier gibt’s den Filmtrailer und hier kann man bei „Bruce Peninsula“ reinhören.

Feb 13
Themen
Natur
Reisen

Schneeschuhwandern auf der Bruce Peninsula 2

Snowshoe Bruce Peninsula

Wanderung mit Ausblick: auf der Bruce Peninsula (c) Explore The Bruce

Im Sommer meint man auf der Bruce Peninsula oft am Meer, ja gar in der Karibik zu sein – so leuchtend blau ist das Wasser des Huron-Sees, das sich an den Stränden bricht, und so weit entfernt das andere Ufer. Für einen phantastischen Ausblick sorgt eine unglaubliche, hunderte Kilometer lange Klippe („Niagara Escarpment“ genannt), die an der Spitze der Bruce Peninsula beginnt und sich bis zu den  Niagarafällen erstreckt und noch weiter in die USA). Auf ihr entlang führt ein Wanderweg, der immer wieder Panoramablicke über den fünftgrößten See der Welt ermöglicht. Hin und wieder führen Trampelpfade hinunter ans Wasser, entlang des Weges liegen auch einige sehenswerte Grotten.

Das Tolle an der Bruce Peninsula: Sie liegt nur drei Autostunden von Toronto entfernt – aber die meisten Touristen machen lieber einen Ausflug in die andere Richtung, zu den weltberühmten Wasserfällen. So hat man die Halbinsel selbst im Sommer fast für sich. Und im Winter trifft man praktisch nur Einheimische, die hier noch ein bisschen gemütlicher und freundlicher zu sein scheinen.

Ein guter Grund für einen Tagesausflug von Toronto aus: eine Schneeschuhwanderung! Explore the Bruce hat eine Broschüre herausgegeben, die es Individualtouristen leicht macht, die schönsten Flecken zu entdecken: Sie empfiehlt die fünf schönsten Wanderrouten und die besten Restaurants für danach und listet auch Schneeschuhverleihe. Die Broschüre kann hier kostenlos heruntergeladen werden. Und wer danach feststellt, dass er mehr als nur einen Tagesausflug auf die Bruce Peninsula machen möchte: Es werden auch B&Bs und Hotels empfohlen.

QR Code Business Card