Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Canada

Immobilien Kanada: Ein außergewöhnliches Heim in der Ferne 0

Immobilien Kanada: Wie wohl kaum ein anderes Land verkörpert Kanada das Gefühl von Freiheit und Weite inmitten wilder Natur. Flächenmäßig das zweitgrößte Land der Welt weckt es bei vielen Menschen den Wunsch nach dem Auswandern und dem Aufbau eines besonderen, naturnahen Heimes, indem dennoch die modernen Möglichkeiten in greifbarer Nähe bleiben. Und so zieht es Jahr für Jahr zahlreiche Menschen in die kanadischen Breiten, die ganz nach Wunsch inmitten unberührter Natur oder nah an den Metropolen des attraktiven Landes liegen.

© www.immobilie-in-kanada.de

© www.immobilie-in-kanada.de

Eine besonders begehrte Region Kanadas findet sich in Nova Scotia. Die an der Atlantikküste gelegene Provinz besteht vorrangig aus der gleichnamigen Halbinsel. Bewohner und Auswanderer finden in der Hauptstadt Halifax als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum einen guten Anlaufpunkt.

© www.immobilie-in-kanada.de

© www.immobilie-in-kanada.de

 

Immobilien in Kanada – mehr als eine Wertanlage

In Nova Scotia bieten sich Anlegern und Auswanderern gleichermaßen ideale Immobilien, die von Seeufergrundstücken bis hin zu idyllischen Waldarealen reichen. Flexible Größen der Grundstücke erlauben die Erfüllung eines jeden Wunsches vom traditionellen Holzhaus bis hin zur modernen Villa erfüllen sich Interessenten einer Immobilie in Kanada hier ihre Träume. Besonders ansprechend ist die Umsetzung der Auswanderung nach Kanada durch die gelungene Kombination aus moderaten Preisen für Grundstücke, die auch als Bauland keinen Bauzwang mitbringen, neben gemäßigten Energiekosten und einer offenen Gesellschaftsstruktur, bei der die Bewohner auch landesfremden Menschen schnell das Gefühl von „Zuhause sein“ vermitteln. Die gleichbleibend hohe Nachfrage bezüglich der Immobilien in Kanada und der Provinz Nova Scotia machen den Erwerb eines Objektes als Ferienimmobilie und Eigenheim gleichermaßen interessant und bieten Ihnen eine wertstabile Kapitalanlage für die Zukunft.

© www.immobilie-in-kanada.de

© www.immobilie-in-kanada.de

Faszination Natur und hohe Lebensqualität in Harmonie

Die Schönheit der Natur und der Anspruch an hohe Lebensqualität kommen in Kanada in einem ungewöhnlichen Einklang zum Tragen. Das ausgeglichene Klima mit mediterranen Sommern und einem farbenprächtigen, als „Indian Summer“ bekanntem Herbst begeistern ebenso wie die ausgezeichnete Infrastruktur mit modernen Bildungseinrichtungen und Gesundheitsversorgung. Kanada bietet Ihnen mehr als ein interessantes Land. Kanada bietet ein vielfältiges Lebensumfeld, in dem Sie Ihre individuellen Träume von einem naturnahen, modernen Leben stilvoll umsetzen können.

© www.immobilie-in-kanada.de

© www.immobilie-in-kanada.de

Immobilien Kanada – Träume im Film

Dez 18
Themen
Natur
Reisen

Orca Baby-Boom bei den südlichen Orcas von British Columbia 0

Orca Babyboom setzt sich im Nordwestlichen Pazifik fort

In der J Pod Schwertwal-Gruppe der Strait of Georgia ist ein neues Baby geboren. Damit hat sich die Anzahl der Geburten auf acht erhöht. Das US-amerikanischen Center for Whale Research sagte, das Kalb - bezeichnet als J54 - ist ein Nachkommen der Mutter J28 und ein Geschwister des weiblichen Kalbes J54. Auf dem Bild sind Mutter J28 und Kalb J54 abgebildet. Foto: Dave Ellifrit, Center for Whale Research

In der J Pod Schwertwal-Gruppe der Strait of Georgia ist ein neues Baby geboren. Damit hat sich die Anzahl der Geburten auf acht erhöht. Das US-amerikanischen Center for Whale Research sagte, das Kalb – bezeichnet als J54 – ist ein Nachkommen der Mutter J28 und ein Geschwister des weiblichen Kalbes J54. Auf dem Bild sind Mutter J28 und Kalb J54 abgebildet.
Foto: Dave Ellifrit, Center for Whale Research

Mit der Geburt von J54 ist die Anzahl der Geburten in der sogenannten „J Pod Gruppe“ auf acht angewachsen. Das Kalb ist ein Nachkommen von Mutter J28 und ein Geschwister eines weiblichen, im Jahr 2009 geborenen Kalbes. Damit erhöht sich die Gesamtpopulation der Orcas in den südlichen Gewässern auf 84 Tiere. Nach Auskunft der Forscher sind seit 1977 sind nicht so viele Orca Babies auf die Welt gekommen,
damals waren es neun. Aufgrund der hohen Sterblichkeits-Rate bei Neugeborenen und Kälbern dürften im Durchschnitt drei Kälber überleben. Die Sterblichkeit richtet sich auch nach dem Aufkommen an Lachsen im Heimatgebiet der „J Pod Gruppe“ und anderer Herden.
Das Kalb J54 wurde zum ersten Mal am 1. Dezember von Walbeobachtern vor der San Juan Insel gesichtet. Es dürfte wohl drei Wochen alt sein, das Geschlecht des kleinen Orca ist noch nicht bekannt.

Originaltext und Bild veröffentlicht und © Copyright: Tiffany CRAWFORD/Vancouver Sun
http://www.vancouversun.com/

Weitere Informationen zu den Orcas:

Bill Reid (*1920 +1998) Killer Whale (1986), Bronze-Skulptur mit dunkelgrüner Patina auf Bronze-Basis. Diese Skulptur ist im Royal British Columbia Museum ausgestellt. Foto: flickr/Ahisgett

Bill Reid (*1920 +1998) Killer Whale (1986), Bronze-Skulptur mit dunkelgrüner Patina auf Bronze-Basis.
Diese Skulptur ist im Royal British Columbia Museum ausgestellt.
Foto: flickr/Ahisgett

Der Schwertwal (Orcinus orca) ist eine Art der Wale aus der Familie der Delfine (Delphinidae). Er wird auch Orca oder – zur Abgrenzung vom Kleinen Schwertwal (Pseudorca crassidens) – Großer Schwertwal genannt; eine alte deutsche Bezeichnung lautet Butskopf. Die Namen Killerwal und Mörderwal wurden den Tieren von Walfängern gegeben und nehmen Bezug auf die oft brutal anmutenden Jagdmethoden dieser Raubwale. Die Art ist weltweit verbreitet, bewohnt jedoch bevorzugt küstennahe Gewässer in höheren Breiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwertwal

RCMP Musical Ride 2015 in Saskatchewan 0

Der berühmte Musical Ride der Royal Canadian Mounted Police (RCMP) wird am 21. Juli 2015 an der Fort Walsh National Historic Site in Saskatchewan aufgeführt. Die beliebten Mounties in den roten Paradeuniformen stellen ihr reiterliches Können dabei bei einer einzigartigen, mitreißenden Musikparade unter Beweis. 32 berittene RCMP Offiziere präsentieren hierbei eine Fülle an choreographisch komplexen Figuren unter dem Drill einer Kavallerie.

RCMP Musical Ride (Bildnachweis: Royal Canadian Mounted Police)

RCMP Musical Ride Foto: Royal Canadian Mounted Police

Für nationale und internationale Auftritte reist die renommierte Truppe von Reitern und Pferden um die Welt und macht im kommenden Jahr Station in Saskatchewan. Weitere Veranstaltungsorte innerhalb der Provinz sind geplant und werden in Kürze bekannt gegeben. Tickets für den Musical Ride in Fort Walsh gibt es ab Januar 2015 unter www.visitcypresshills.ca.

Saskatchewans Hauptstadt Regina ist Heimat der Mounties, denn hier befindet sich Kanadas einzige Trainingsakademie für den Nachwuchs der RCMP. Über 1.000 Kadetten machen hier jedes Jahr ihren Abschluss. Im Museum des RCMP Heritage Centre wird die legendäre Geschichte der RCMP lebendig. Neben täglichen Führungen durch das Trainingscamp können Besucher in den Sommermonaten auch an der wöchentlich stattfindenden Sunset Retreat Ceremony teilnehmen. Weitere Infos unter www.rcmpheritagecentre.com und www.tourismsaskatchewan.com.

Informationen zur RCMP, der Royal Canadian Mounted Police:

Die RCMP ist berühmt für ihre Paradeuniform: Waffenrock in traditionellem Rot mit königsblauen Abzeichen, gelben Knöpfen und Tressen, dunkelblauen Breeches, Reitstiefeln und breitkrempigen Hut. Diesen full dress tragen die Polizisten beispielsweise bei Anlässen wie dem alljährlichen Musical Ride.

Royal Canadian Mounted Police (engl.)
Gendarmerie royale du Canada (fr.)

— RCMP / GRC —

Staatliche Ebene: Bundesebene
Stellung der Behörde: Bundespolizei, Zivilschutz
Aufsichtsbehörde: Public Safety Canada
Bestehen: seit 1. Dezember 1920
Entstanden aus: North West Mounted Police und Dominion Police
Hauptsitz: Ottawa, Ontario, Kanada
Commissioner: Bob Paulson
Mitarbeiter 29.235 + 9.878 Reservisten (2012)
Website www.rcmp-grc.gc.ca

Folgende Dienstgrade werden in der RCMP geführt (englisch/französisch)

Commissioner/Commissaire
Deputy Commissioner/Sous-commissaire
Assistant Commissioner/Commissaire adjoint
Chief Superintendent/Surintendant principal
Superintendent/Surintendant
Inspector/Inspecteur
Corps Sergeant Major/Sergent-major du corps
Sergeant Major/Sergent-major
Staff Sergeant Major/Sergent-major d’état major
Staff Sergeant/Sergent d’état-major
Sergeant/Sergent
Corporal/Caporal
Constable/Gendarme

Quelle Informationen: Wikipedia

Nov 10
Themen
Natur
Reisen

Abenteuer Kanada – Erlebnisurlaub mit dem Wohnmobil 0

Sie suchen im Urlaub das Abenteuer, aber eine Amazonas-Expedition, eine Safari in Afrika oder eine Trekking-Tour durch Nepal sind Ihnen dann doch zu nervenaufreibend? Dann ist ein Kanada-Roadtrip mit dem Camper wahrscheinlich genau das Richtige für Sie – hier geht es zwar etwas beschaulicher, aber nicht minder spannend zu. Entdecken Sie endlose Wälder, einzigartige Landschaften, kristallklare Gebirgsseen…, das Abenteuer Kanada.

Atemberaubende Landschaften, großartige Metropolen

Vancouver, die Großen Seen, die Rocky Mountains – die Anzahl der Sehenswürdigkeiten des Landes mit dem Ahornblatt in der Nationalflagge ist einfach überwältigend. Besonders die Sommermonate sind für den Kanadaurlaub die perfekte Reisezeit – trotz der 39 verschiedenen Klimazonen in dem fast zehn Millionen Quadratkilometer großen Land. Nun blüht und grünt es überall, und die Tierwelt ist in ihrer aktivsten Phase. Büffel und Bieber werden Ihren Weg kreuzen und vielleicht sogar der eine oder andere Bär. Auch der Herbst ist für einen Trip mit dem Wohnmobil bestens geeignet, vor allem die weiten Ahornwälder im Osten Kanadas verwandeln sich nun in ein farbenfrohes Blättermeer. Das Naturschauspiel des Indian Summers hat bereits Millionen Urlauber in seinen Bann gezogen.
Auch Kanadas Städte, vor allem die Metropolen Vancouver, Toronto, Montreal und die Hauptstadt Ottawa bezaubern durch ihre Architektur und ihr reichhaltiges kulturelles Angebot.  Unweit Torontos liegen zudem die atemberaubenden Niagara-Fälle, die man ganz klassisch von einer Plattform aus beobachten kann oder – besonders abenteuerlich – per Hubschrauber oder Boot.

Lernen Sie die Rockies lieben

Empfehlenswert ist auch eine Tour durch Rocky Mountains mit ihren zahlreichen Nationalparks. Von Vancouver aus können Sie zum Beispiel direkt über den Trans Canada Highway 1 zu ihrem Roadtrip durch die Rockies, wie sie von den Kanadiern liebevoll genannt werden, aufbrechen. Besondere Ziele auf Ihrer Route sollten unbedingt die beiden Nationalpars Banff und Jasper sein: Die gern als ungleiche Brüder bezeichneten Parks gehören zu den ältesten, größten und atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten Kanadas. So bietet der Banff National Park auf einer Fläche von über 6.000 Quadratkilometern die unterschiedlichsten Naturlandschaften – sanftes Wiesengrün wechselt sich mit tosenden Wasserfällen und nebelbehangenen Berggipfeln ab. Eines der Highlights ist der kristallklare Lake Louise, das Juwel der Rockies, der dank des Schmelzwassers vom Victoria-Gletscher türkis-grün schimmert. Auch der größte Nationalpark Kanadas, der Jasper National Park, weiß zu verzaubern – spektakulär ist vor allem der Wanderweg, der entlang der 55 Meter tiefen Schlucht der Maligne Canyons vorbeiführt.

Planen Sie die Reise vorab

Am besten informieren Sie sich vorab im Internet, wie Sie Ihre Route grob gestalten wollen, vor Ort kommen einfach zu viele Eindrücke auf Sie zu. Auch ein Wohnmobil können Sie bereits in Deutschland buchen, zum Beispiel über CU Camper.
Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Eine leckere Cranberry Sauce für Wild, Geflügel und andere Leckereien 0

Diese leckere Cranberry Sauce ist vielfältig einsetzbar

Cranberry Sauce, eine schmackhafte Verarbeitung der leckeren und gesunden Früchte.  Foto: Foto: ©Cjboffoli

Cranberry Sauce, eine schmackhafte Verarbeitung der leckeren und gesunden Früchte. Foto: ©Cjboffoli

Zutaten:
• 1 Tasse (200 g) Zucker
• 1 Tasse (250 ml) Wasser
• 4 Tassen frische oder gefrorene Cranberries
Optional: Pecannüsse, Orangenschale, Rosinen, Johannisbeeren, Blaubeeren, Zimt, Muskat

Zubereitung:
Cranberries waschen. In einem Topf Wasser und Zucker zum kochen bringen und unter Rühren auflösen. Cranberries hinzugeben und nochmal aufkochen. Bei geringer Hitze köcheln lassen, bis Cranberries zerspringen. Nun können, je nach Geschmack, weitere Zutaten hinzugegeben werden.
Danach muss die Masse auf Raumtemperatur gebracht und im Kühlschrank gekühlt werden. Die Sauce dickt, sobald sie abkühlt.

Lasst es euch schmecken!

Credit: Botschaft von Kanada in Berlin

http://www.faszination-Kanada.com

QR Code Business Card