Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Hauptstadt

Mai 12
Themen
Reisen

Ottawa startet im Mai mit „Yoga on the Hill“ 0

Yoga on the Hill

Yoga on the Hill

Am 1. Mai ging es los: Kanadas Hauptstadt empfing den Frühling mit einem gemeinsamen Sonnengruß und startet mit „Yoga on the Hill“ in die Outdoor-Saison. Auf der Grünfläche vor dem Regierungsgebäude Parliament Hill treffen sich ab sofort jeden Mittwoch um 12 Uhr einheimische Yogis und sportliche Besucher zum gemeinsamen Fitnessprogramm für jedes Leistungsniveau. Bis zu 1.000 Personen haben sich im vergangenen Jahr bei schönem Wetter zu den Übungen zusammengefunden und die besondere Atmosphäre im „politischen Vorgarten Ottawas“ genossen.

Ebenso wie das Canadian Tulip Festival, das vom 3. bis zum 20. Mai 2013 in Kanadas Hauptstadt stattfindet, zollt Yoga on the Hill dem Frühlingsbeginn Tribut und animiert Ortsansässige und Touristen die Vorzüge von Ottawas Infrastruktur zu nutzen: Ottawa zählt weltweit zu den lebenswertesten Städten und begeistert mit europäischem Flair, einer ausgeprägten Kunst- und Kulturszene sowie der abwechslungsreichen landschaftlichen Kulisse. Am Rideau Kanal, der 2007 zum UNESCO Kulturwelterbe ernannt wurde, gelegen, bietet die Regierungszentrale Kanadas zahlreiche Möglichkeiten zu Outdoor-Aktivitäten – sowohl in der Stadt beim Radeln, Laufen, Inlineskaten und Kanufahren als auch vor den Türen Ottawas in den Parks und beim White Water Rafting auf dem Ottawa Fluss. Die Yoga-Stunden fallen optimal in die Mittagspause und werden unter der professionellen Leitung des Teams vom Lululemon Athletica Store bis zum September ausgeführt.

Auch in der Killarney Mountain Lodge an der Georgian Bay wird in diesem Jahr erstmals Yoga angeboten: Barbara Van Maris unterrichtet an drei Tagen während des Victoria Day Wochenendes zwischen dem 17. und 20. Mai sowie zwei Tage lang zwischen dem 7. und 9. Juni 2013. Weitere Unterrichtsstunden finden zwischen Juli und Oktober 2013 (Daten werden noch bestätigt) statt. In Kombination mit Segel-, Wander- und Kanuausflügen wird das ganzheitliche Naturerlebnis in der Killarney Mountain Lodge neu durch das Yoga- Angebot abgerundet.

Informationen zu Yoga on the Hill in Kürze unter www.ottawatourism.ca, Details zu den Yoga-Klassen in der Killarney Mountain Lodge unter www.killarney.com/yoga_retreats.php.

Feb 12
Themen
Reisen

Kunst auf der Eisbahn: Warming Huts Wettbewerb 1

Warming Huts Winnipeg

Warming Huts Wettbewerb: Kokonartige Hütte aus Seilen (c) The Forks North Portage Partnership

Im Winter wird es kalt in Winnipeg, der Hauptstadt von Manitoba. Dann verwandelt sich The Forks, der zentrale Marktplatz am Flussufer, zu dem auch schwimmende Bühnen gehören und wo im Sommer jede Menge Veranstaltungen stattfinden, in eine open air Eislaufbahn. Einheimische vergleichen sie manchmal mit der berühmten Eisbahn am New Yorker Rockefeller Centre. Mit dem Unterschied, dass man hier kostenlos zu Musik übers Eis gleiten kann.

Im Winter wird es leider auch oft windig in Winnipeg, was dazu führt, dass selbst den eifrigsten Eisläufern irgendwann frisch wird. Was hilft dagegen? Richtig: Ein windgeschützter Unterstand! Weil irgendeine Schutzhütte aber nicht dem Flair des Platzes gerecht würde, schreibt die Stadt den Architektur-Wettbewerb „Warming Huts“ aus – und zwar seit 2010 jedes Jahr aufs Neue.

Fünf Entwürfe (die die Jury aus 40 „spektakulären und phantastischen Einsendungen“ ausgewählt hat) wurden in diesem Winter  auf The Forks errichtet. Die drei Siegerhütten kommen aus Norwegen, der Tschechei und New York City, darunter ein Pavillon, dessen kokonartig geformten Wände aus Seilen bestehen, und ein Iglu aus hauchfeinem Eis, das von einer Maschine geblasen wurde. Ein Sonderpreis ging an ein Team von Architekturstudenten der University of Manitoba.

Am meisten Aufmerksamkeit aber erregte die Teilnahme des Stararchitekten Frank Gehry (von ihm stammt das Guggenheimmuseum in Bilbao oder das „tanzende Haus“ in Prag): Sein Entwurf einer Schutzhütte ist vielmehr ein Eispalast, erreichtet aus überdimensionalen, wild übereinander getürmten Eiswürfeln.

QR Code Business Card