Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Saskatchewan

First Nations Kultur zum Reinbeißen 0

First Nations Kultur zum Reinbeißen – Bison Burger mit Auszeichnung im Wanuskewin Heritage Park

Das Restaurant des Wanuskewin Heritage Park zählt laut Food Network’s Great Canadian Cookbook zu den 12 schmackhaftesten indigenen Restaurants in ganz Kanada. Traditionelle Komponenten der First Nations Küche werden hier mit moderner Esskultur verbunden. Auf der Speisekarte steht neben Bison Burger und Kaninchen-Pastete auch frisch gebackenes Bannock – das traditionelle Fladenbrot der Ureinwohner.

First Nations Kultur zum Reinbeißen

Wanuskewin Heritage Park bei Saskatoon (Foto: Tourism Saskatoon &Nick Biblow)

Der Wanuskewin Heritage Park liegt nördlich von Saskatoon am Rande der Prärie am Zusammenfluss von Opimihaw Creek und South Saskatchewan River. Seit mehr als 6.000 Jahren versammelten sich an diesem Ort die nördlichen Prärieindianer, um gemeinsam zur Jagd zu gehen. Heute werden Besucher hier von den Nachfahren der First Nations mitgenommen auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Bei Tanz-Darbietungen, Ausstellungen indianischer Kunst, Mitmach-Programmen und Tipi Camps gibt es authentische First Nations Kultur zum Anfassen. Beim Storytelling werden traditionelle Geschichten erzählt, die von den Stammesältesten von Generation zu Generation weitergetragen wurden. Mit etwas Glück kann man bei einem Spaziergang durch das 145 ha große Parkgelände archäologische Ausgrabungen beobachten. Der Park gehört zu Kanadas National Historic Sites.

Weitere Infos unter www.wanuskewin.com und www.tourismsaskatchewan.com.

Mai 24
Themen
Natur

T.Rex „Scotty“ wird Wahrzeichen Saskatchewans 0

T.Rex „Scotty“ wird Wahrzeichen Saskatchewans: Die Menschen in Saskatchewan haben gewählt: Der größte Dinosaurier der Region, T.Rex „Scotty“, wird Wahrzeichen der Provinz. Das Auswahlverfahren der „Provincial Fossil Campaign“ wurde vom Ministerium für Parks, Kultur und Sport in Zusammenarbeit mit dem Royal Saskatchewan Museum durchgeführt.
Insgesamt wurden seit November 2015 14.208 Stimmen abgegeben, von denen 35% auf „Scotty“ fielen. „Mein besonderer Dank gilt den Bürgern, die unsere Kampagne unterstützt haben sowie dem Royal Saskatchewan Museum“, so Mark Docherty, Minister für Parks, Kultur und Sport. „T.Rex „Scotty“ ist der erste und einzige Dinosaurier in ganz Kanada, der zum Symbol einer Provinz ernannt wurde und wird ein wunderbares Wahrzeichen Saskatchewans sein.“

Mittlerweile bilden „Scottys“ Überreste eines der am vollständigsten erhaltenen T.Rex-Skelette weltweit.

T.Rex „Scotty“ wird Wahrzeichen Saskatchewans

T.Rex Scotty.
Foto: Tourism Saskatchewan & Paul Austring

Erste Knochenfragmente des 65 Millionen Jahre alten Tyrannosaurus Rex wurden im Jahr 1991 in der Region rund um das hügelige Frenchman River Valley nahe dem Städtchen Eastend im Südwesten Saskatchewans gefunden. Die Region ist seit langem als „Dino-Friedhof“ bekannt. Vor zwei Milliarden Jahren war die Landschaft hier von tropischen Riesenwäldern, hohen Bergen, Vulkanen und einem gigantischen Binnenmeer geprägt und bot damit beste Lebensbedingungen für die damaligen Land- und Meerestiere. Im Laufe der Jahrmillionen haben sich hier daher enorme Fossilienfunde angesammelt. Im Jahr 1994 begannen die Paläontologen des Royal Saskatchewan Museums mit den Ausgrabungen von „Scotty“. Über 6.000 Personen besuchten in diesem Jahr die Grabungsstätte. Mittlerweile bilden „Scottys“ Überreste eines der am vollständigsten erhaltenen T.Rex-Skelette weltweit. Im Jahr 2013 wurden die Knochen des Dinos in Ontario nachgebildet und zu einem vollständig montierten Skelett mit stolzen 6 m Höhe und 12 m Länge zusammengebaut, das heute im T.Rex Discovery Centre in Eastend begutachtet werden kann.

Weitere Infos unter

TPCS-0190_RSM_Gov_Logo_CMYK

 

 

 

www.royalsaskmuseum.ca sowie www.tourismsaskatchewan.com.

Jan 28
Themen
Reisen

Little Manitou Lake, Saskatchewan – Das tote Meer von Kanada 0

Little Manitou Lake, Saskatchewan – Das tote Meer von Kanada. Es gibt über 100.000 Seen und Flüsse in der Prärieprovinz Saskatchewan. Einer davon wird gerne als „Totes Meer“ von Kanada bezeichnet: im Little Manitou Lake ist der Salzgehalt so hoch, dass man sich einfach ins Wasser legen und treiben lassen kann. Wer mag, nimmt sich was zu lesen mit!

Litte Manitou Lake

Photo Credit: Robin Esrock

Süd-östlich von Saskatoon ist man in etwa 1,5 Autostunden da. Von Regina sind es etwa 2 Stunden nord-westlich bis Watrous. Gut, das Tote Meer in Israel zum Beispiel wäre aus Deutschland schneller zu erreichen. Aber was sind da schon ein paar Flugstunden mehr für Kanadafans… Und falls die Anreise doch anstrengend werden sollte, macht ja nichts. Man landet ja direkt in der Entspannung am Little Manitou Lake und am Manitou Beach.

Das mineralstoffhaltige Wasser und der Schlamm sind wie ein kleiner extra Urlaub für die Haut. Gut gegen Sonnenbrand und kleinere Verletzungen, Boost für’s Immunsystem, entspannend für Muskeln und Nerven. Wunderwasser. Wussten schon die Cree Indianer. Und wer sich die Auszeit gerne etwas schicker gönnen möchte: direkt am Little Manitou Lake gibt’s ein großes Spa Hotel, für längere Aufenthalte oder einzelne Wellnesstage mit Massagen und Anwendungen.  Insgesamt wohl ein guter Ort zum Treibenlassen.

Informationen unter:

http://www.canadianbucketlist.com/experiences/manitou/

http://watrousmanitou.com/

RCMP Musical Ride 2015 in Saskatchewan 0

Der berühmte Musical Ride der Royal Canadian Mounted Police (RCMP) wird am 21. Juli 2015 an der Fort Walsh National Historic Site in Saskatchewan aufgeführt. Die beliebten Mounties in den roten Paradeuniformen stellen ihr reiterliches Können dabei bei einer einzigartigen, mitreißenden Musikparade unter Beweis. 32 berittene RCMP Offiziere präsentieren hierbei eine Fülle an choreographisch komplexen Figuren unter dem Drill einer Kavallerie.

RCMP Musical Ride (Bildnachweis: Royal Canadian Mounted Police)

RCMP Musical Ride Foto: Royal Canadian Mounted Police

Für nationale und internationale Auftritte reist die renommierte Truppe von Reitern und Pferden um die Welt und macht im kommenden Jahr Station in Saskatchewan. Weitere Veranstaltungsorte innerhalb der Provinz sind geplant und werden in Kürze bekannt gegeben. Tickets für den Musical Ride in Fort Walsh gibt es ab Januar 2015 unter www.visitcypresshills.ca.

Saskatchewans Hauptstadt Regina ist Heimat der Mounties, denn hier befindet sich Kanadas einzige Trainingsakademie für den Nachwuchs der RCMP. Über 1.000 Kadetten machen hier jedes Jahr ihren Abschluss. Im Museum des RCMP Heritage Centre wird die legendäre Geschichte der RCMP lebendig. Neben täglichen Führungen durch das Trainingscamp können Besucher in den Sommermonaten auch an der wöchentlich stattfindenden Sunset Retreat Ceremony teilnehmen. Weitere Infos unter www.rcmpheritagecentre.com und www.tourismsaskatchewan.com.

Informationen zur RCMP, der Royal Canadian Mounted Police:

Die RCMP ist berühmt für ihre Paradeuniform: Waffenrock in traditionellem Rot mit königsblauen Abzeichen, gelben Knöpfen und Tressen, dunkelblauen Breeches, Reitstiefeln und breitkrempigen Hut. Diesen full dress tragen die Polizisten beispielsweise bei Anlässen wie dem alljährlichen Musical Ride.

Royal Canadian Mounted Police (engl.)
Gendarmerie royale du Canada (fr.)

— RCMP / GRC —

Staatliche Ebene: Bundesebene
Stellung der Behörde: Bundespolizei, Zivilschutz
Aufsichtsbehörde: Public Safety Canada
Bestehen: seit 1. Dezember 1920
Entstanden aus: North West Mounted Police und Dominion Police
Hauptsitz: Ottawa, Ontario, Kanada
Commissioner: Bob Paulson
Mitarbeiter 29.235 + 9.878 Reservisten (2012)
Website www.rcmp-grc.gc.ca

Folgende Dienstgrade werden in der RCMP geführt (englisch/französisch)

Commissioner/Commissaire
Deputy Commissioner/Sous-commissaire
Assistant Commissioner/Commissaire adjoint
Chief Superintendent/Surintendant principal
Superintendent/Surintendant
Inspector/Inspecteur
Corps Sergeant Major/Sergent-major du corps
Sergeant Major/Sergent-major
Staff Sergeant Major/Sergent-major d’état major
Staff Sergeant/Sergent d’état-major
Sergeant/Sergent
Corporal/Caporal
Constable/Gendarme

Quelle Informationen: Wikipedia

Fest im Sattel: Cowboy-Feeling und Lagerfeuerromantik auf Saskatchewans Guest Ranches hautnah erleben 0

Saskatchewan

Saskatchewan © BriYYZ from Toronto, Canada

Saskatchewan ist die mittlere der Prärieprovinzen Kanadas, und heute wie damals zu Gründungszeiten spielen Pferde, Rancher und Rinder- bzw. Viehzucht eine große Rolle. Fast 17.000 Ranches gibt es hier noch. Ranches, auf denen die typischen, manchmal kitschigen Klischees, die wir Europäer so oft in den Köpfen haben, wenn wir an Cowboys und Farmen denken, tatsächlich gelebt werden. Eine ganz spezielle Art, den Alltagsstress vollständig hinter sich zu lassen, ist daher der Urlaub auf einer Guest Ranch in Saskatchewan, wo sich Touristen als gelassene Cowboys auf Zeit ausprobieren können. (mehr …)

QR Code Business Card