Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Singer

Der kanadische Dichter, Sänger und Songwriter Leonard Cohen ist tot 0

Einer der verehrtesten und produktivsten Visionäre starb mit 82 Jahren in
Los Angeles – Ein Nachruf

Eine besondere Stimme des 20. und 21. Jahrhunderts ist verstummt. Leonard Cohen, kanadischer Dichter, Sänger und Songwriter ist im Alter von 82 Jahren Los Angeles Verstorben. Sony Music Canada teilte mit: „Mit tiefem Schmerz teilen wir mit, dass der legendäre Dichter, Songschreiber und Künstler Leonard Cohen gestorben ist. Wir haben einen der verehrtesten und produktivsten Visionär verloren.“

Der kanadische Dichter, Sänger und Songwriter Leonard Cohen ist tot

Leonard Cohen. Foto: Rama/http://www.cecill.info/licences/Licence_CeCILL_V2-en.html

Leonard Cohen ist am 21. September 1934 in Montreal als Sohn einer wohlhabenden jüdischen Familie geboren. Schon bald wurde seine lyrische und musikalische Ader sichtbar, Cohen lernte Gitarre spielen und trat in Cafés und Clubs auf. Aber die erste Passion gehörte zunächst dem Schreiben von Gedichten und Romanen. So wurde er 2011 mit dem spanischen Prinz-von-Asturien-Preis für Literatur.
Leonard Cohen war Träger des „Order of Canada“, der höchsten an Zivilpersonen verliehenen Auszeichnung an Menschen, die sich dem Motto „Desiderantes meliorem patriam“ („die ein besseres Vaterland begehren“) verschrieben haben. Québec zeichnete Cohen mit dem „Ordre national du Québec“, dem höchsten Zivilorden der Provinz aus.

1967 begann die Karriere Leonard Cohens als Folksänger und Songwriter. Es entstanden Lieder wie „Suzanne“ und „Chelsea Hotel No. 2“, ein Lied über seine Beziehung mit Janis Joplin. Weitere Lieder, die ihn weltberühmt machten, wie „Hallelujah und „So long Marianne“, folgten.

Viele seiner Lieder gelten als moderne Klassiker.

Cohen hat zuletzt in Los Angeles in der Nähe seiner Kinder gelebt. Der Kanadier hatte erst im letzten Monat sein nunmehr letztes Album „You Want It Darker“ herausgebracht. In seinen letzten Songs hatte sich der Sänger mit seiner eigenen Sterblichkeit auseinander gesetzt. In einem Interview im Magazin New Yorker hatte er jüngst angedeutet, dass er sich dem Sterben nah fühle.

„Ich bin bereit, zu sterben. Ich hoffe nur, es wird nicht zu ungemütlich. Das ist es dann auch schon für mich.“

Der kanadische Dichter, Sänger und Songwriter Leonard Cohen ist tot

Leonard Cohen. Foto: Rama/http://www.cecill.info/licences/Licence_CeCILL_V2-en.html

„Nur Bob Dylan hat einen tief greifenderen Einfluss auf seine Generation gehabt und vielleicht nur Paul Simon und seine Landsfrau Joni Mitchell waren auf einer Stufe mit ihm als Songpoet“, urteilte das Musikmagazin Rolling Stone. Die New York Times würdigte Cohen als „einen der bedeutendsten Songschreiber unserer Zeit“.

Hier die zehn Lieder Leonard Cohens für die Ewigkeit:

  • „Suzanne“ (1967)
  • „Bird On The Wire“ (1969)
  • „Famous Blue Raincoat“ (1971)
  • „Lover Lover Lover“ (1974)
  • „Hallelujah“ (1984)
  • „I’m Your Man“ (1988)
  • „You Want It Darker“ (2016)
  • „First We Take Manhattan“ (1988)
  • „So Long, Marianne“ (1967)
  • „Chelsea Hotel No. 2“ (1974)

Hier zwei seiner berühmten Songs auf Video:

QR Code Business Card