Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Zugfahrt

Jan 04
Themen
Reisen

Mit dem Polarbär-Express zu den First Nations 1

Auf dem Bahnsteig von Moosonee: Fahrt mit dem Polar Bear Express

Mit dem Polar Bear Express nach Moosonee (c) Ontario Tourism

Von Juni bis September bringt der Polar Bear Express Abenteuer-Urlauber in den hohen Norden Ontarios: Die Fahrt mit dem historischen Zug beginnt in Cochrane und endet 300 Kilometer und fünf Stunden später in Moosonee an der James Bay. Ein Abteil hat ein verglastes Dach und bietet einen Panoramaausblick in die umgebende Natur, in einem anderen wird Live-Musik gespielt. Und während der Hauptsaison gibt es an Bord nicht nur Snacks, sondern einen kompletten Restaurant-Wagen.

Die Tour kann als Tagetour, aber besser noch als mehrtägiger Ausflug mit mindestens einer Übernachtung in der Cree Village Eco-Lodge unternommen werden. Die ökologisch verträglich operierende Unterkunft liegt auf der Insel Moose Factory, gegenüber dem Ufer von Moosonee. First Nations Guides bringen dort Besuchern die Traditionen der Cree Indianer näher und führen sie in das Leben der Ureinwohner dieser Gegend ein.

Fahrplan und Buchung des Polar Bear Express unter www.ontc.on.ca.

Mrz 10
Themen
Natur
Reisen

Zugfahrt in die Wildnis 1

Mit dem Zug durch Ontarios Indian Summer

Besonders schön: die Zugfahrt während des Indian Summer (c) Ontario Tourism

Von Sault Ste. Marie, ganz im Südosten des Lake Superior gelegen, lässt sich Ontario bei einer Zugfahrt entdecken, die zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Reiz hat. Auf ihrer vierstündigen Reise mäandert die Algoma Central Railway durch die nahezu unberührten, mit unzähligen kleinen Seen gesprenkelten Wälder Ontarios immer weiter gen Norden bis sie als spektakuläres Finale den Agawa Canyon erreicht (Karte der Route).

Dort haben die Passagiere anderthalb Stunden Aufenthalt, in der sie eine kurze Wanderung unternehmen oder picknicken können. Wem das zu kurz ist, sollte eine Nacht im Canyon View Camp Car buchen (verfügbar von Mai bis Oktober): Das wird nämlich vom Zug abgekoppelt und zur Unterkunft für bis zu vier Personen. Ausgestattet mit einem Bad, einer kleinen Küche und einer Lounge, bietet es eine komfortable Basis in der Wildnis. Mit an Bord sind zwei Kanus für einen Paddelausflug auf dem Agawa River, der durch den Canyon fließt.

Besonders reizvoll ist die Zugfahrt während des Indian Summer, wenn die umliegenden Wälder sich in einen bunten Teppich verwandeln. Oder im Winter, wenn der Snow Train seine Spuren in den Schnee zieht, Eiskristalle wie Diamanten glitzern und  man angesichts der tief verschneiten unendlichen Weite vor den Panorama-Fenster des Zuges allergrößten Respekt vor den frühen Bewohnern dieser Wildnis verspürt.

Alle Touren und Buchung unter www.agawacanyontourtrain.com.

QR Code Business Card