Sie möchten an dieser Stelle Ihren Banner sehen? Werben Sie auf Faszination-Kanada.com

Archiv für das Schlagwort: Zugreise

Mai 12
Themen
Reisen

Rocky Mountaineer spricht Deutsch 4

Einzigartige Zugreise durch die Rocky Mountains

Einzigartige Zugreise durch die Rocky Mountains

Deutschsprachiger Service in den Kanadischen Rockies: Der mehrfach ausgezeichnete Zugreiseanbieter Rocky Mountaineer stellt sich mehr und mehr auf seine internationalen Gäste ein und bietet ab 2014 erstmalig an ausgewählten Terminen auf den Strecken „First Passage to the West“ und „Journey through the Clouds“ seinen Bordservice auch in deutscher Sprache.
„Dieses Angebot ist Teil unserer ständigen Bestrebungen, unseren ausgezeichneten Gastservice weiter zu verbessern, zu individualisieren und auszubauen“, so Leslie Peden, Director of Sales in Europa, Naher Osten und Afrika. „ Wir freuen uns, in Zukunft auch der wachsenden Gruppe an deutschen Gästen sprachlich gerecht zu werden.“

Ab Saisonstart 2014 werden sich zweisprachige Zugbegleiter, bei Rocky Mountaineer Hosts (Gastgeber) genannt, um die deutschen Reisenden kümmern und ihnen wertvolle Informationen über die Landschaft und Tierwelt vor den Zugfenstern in der Muttersprache bieten – für ein noch umfassenderes Reiseerlebnis in atemberaubender Natur. Der deutschsprachige Service wird in den Buchungskategorien GoldLeaf und SilverLeaf Service angeboten und auf den beliebten Strecken „First Passage to the West“ von Vancouver nach Banff und „Journey through the Clouds“ von Vancouver nach Jasper in beide Richtungen an folgenden Terminen buchbar sein:

  • First Passage to the West (in östlicher Fahrtrichtung), 26. Mai, 11. August, 8./15./30. September 2014
  • First Passage to the West (in westlicher Fahrtrichtung), 28. Mai, 13. August, 10./17. September, 2. Oktober 2014
  • Journey through the Clouds (in östlicher Fahrtrichtung), 10. Juni 2014
  • Journey through the Clouds (in westlicher Fahrtrichtung), 12. Juni 2014

Zusätzlich zu den zweisprachigen Zugbegleitern vor Ort, haben deutsche Reisende ab 2014 auch die Möglichkeit, während der gesamten Saison ihre Reisedokumente in deutscher Sprache zu erhalten – soweit bei Buchung angefordert. Weiterhin auf allen Fahrten zur Verfügung stehen wird die deutschsprachige Lektüre an Bord des Zuges, einschließlich Zeitungen und der Broschüre mit den häufig gestellten Fragen.
Der Rocky Mountaineer bietet über 45 einzigartige Urlaubspackages. Die Basis dafür bilden fünf spektakuläre Bahnstrecken durch den pazifischen Nordwesten des Landes, British Columbia und Alberta. 2013 hat das Unternehmen seine neueste Route, die „Coastal Passage“, in sein Programm aufgenommen, welche erstmalig in der Unternehmensgeschichte die US-Metropole Seattle mit den Kanadischen Rockies verbindet. Der Luxuszug verkehrt nur bei Tag, damit Passagiere die Schönheit des kanadischen Westens erleben.

Seit Unternehmensgründung 1990 ist der Rocky Mountaineer beständig gewachsen und gehört heute zu den größten, privat geführten Passagier-Transportunternehmen in Nordamerika. 2008 konnte er seinen Ein-Millionsten Gast an Bord begrüßen. 2012 erhielt der Rocky Mountaineer zum 8. Mal den World Travel Award und wurde darüber hinaus bereits von National Geograhic als „World’s Greatest Trips“ und von Condé Nast Traveler als einer von „Top 5 Trains in the World“ anerkannt.

QR Code Business Card